WIesn-Reporter schlägt zurück Video: Alex Onken bezeichnet Stefan Raab als "Keramikfresse"

Wiesn-Reporter Alex Onken bezeichnet Stefan Raab als Keramikfresse. Foto: dpa/Petra Schramek

Stefan Raab zieht in "TV Total" gerne über seine Mitmenschen her. Nun hat der 47-Jährige seine eigene Medizin zu schmecken gekriegt. Alex Onken bezeichnet Raab als "Keramikfresse" und fordert ihn zum Duell auf dem Oktoberfest heraus

 

In seiner TV-Show "TV Total" zieht Stefan Raab (47, "Wadde Hadde Dudde Da") gerne über bekannte und weniger bekannte Gesichter her. Jetzt hat der Fernsehmoderator für seine Sprüche aber einen auf den Deckel bekommen: Der Münchner TV-Reporter Alex Onken bezeichnete ihn in einem Clip des Sender "münchen.tv" als "Keramikfresse" und forderte ihn zum Duell auf dem Oktoberfest heraus.

Onken reagierte so auf eine vorangegangene Beleidigung Raabs: Dieser hatte den Münchner Moderator und seine Kollegin Marion Schieder in einer "TV Total"-Episode als "asozial" bezeichnet. Wenn es nach Onken geht, soll Raab nächstes Jahr im Wiesn-Fahrgeschäft "Teufelsrad" sein Können beweisen. Ob Raab die Herausforderung tatsächlich annimmt, ist allerdings fragwürdig.

 

15 Kommentare