Wiesinger und Zimmermann vor der Kamera So wird die neue Webserie "Der Lack ist ab"

Bettina Zimmermann (l.), Kai Wiesinger (2.v.l.) und ihr Team bei den Vorbereitungen zu "Der Lack ist ab" Foto: Facebook/Der Lack ist ab

Das Schauspieler-Paar Kai Wiesinger und Bettina Zimmermann steht für die neue Webserie "Der Lack ist ab" gemeinsam vor der Kamera. Das bekommen die Zuschauer geboten.

 

Auf der Berlinale 2014 zeigten sich Bettina Zimmermann (39, "Die Jagd nach dem Bernsteinzimmer") und Kai Wiesinger (48, "Der bewegte Mann") erstmals als verliebtes Pärchen. Jetzt treten die beiden für "Der Lack ist ab" ebenfalls als Paar vor die Kamera. In einem Trailer-Video erklärt Wiesinger, für wen die exklusiv für "myvideo.de" produzierte Internetserie überhaupt gedacht ist. Es sei ein Format "von und für Menschen in der Mitte ihres Lebens [...]". Ganz nach dem Motto: "Der Lack ist ab, aber ich fühl' mich doch eigentlich noch ganz flott."

Die vorerst zehn Episoden drehen sich um die von Zimmermann und Wiesinger verkörperten Charaktere Hanna und Tom, die in der Sitcom auf ihr aktuelles Leben blicken - und auf dessen tagtägliche Herausforderungen in einer nicht mehr ganz frischen Ehe. Stargäste wie Fabian Busch (39, "Liegen lernen") und Benjamin Sadler (44, "Luther") sind bereits eingeplant, heißt es bei "myvideo.de".

Wiesinger führt außerdem selbst Regie, wie das Branchenmagazin "dwdl.de" berichtet. Die Serie solle demnach Mitte April starten; die Dreharbeiten zu den jeweils rund zehnminütigen Folgen hätten am heutigen Montag begonnen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading