Wieder unter einem Dach Happy End für Ben Affleck und Jennifer Garner?

Happy End in Hollywood? Das Schauspielerpaar Ben Affleck und Jennifer Garner soll ein Jahr nach der Trennung wieder zusammenwohnen. Damit könnte auch die Scheidung vom Tisch sein.

 

Ist das die Wende? Das Noch-Ehepaar Ben Affleck (44, "Batman") und Jennifer Garner (44, "30 über Nacht") soll wieder zusammen unter einem Dach leben. Wie das US-Portal "x17online.com" weiter meldet, könnte damit auch die Scheidung des einstigen Hollywood-Traumpaares vom Tisch sein.

So richtig weit entfernt hatten sich die beiden Schauspieler auch nach Bekanntwerden der Trennung Ende Juni 2015, einen Tag nach ihrem zehnten Hochzeitstag, nicht. Affleck war damals in ein kleines Haus auf dem gemeinsamen Familienanwesen in den Pacific Palisades, Los Angeles, gezogen. Die drei Kinder sollten unter der Trennung so wenig wie möglich leiden.

Und nun? "Irgendwann wurde es unlogisch, getrennt zu leben. Er hat so viel Zeit im Familienhaus verbracht, dass die Kinder anfingen, viele Fragen zu stellen", wird eine nicht namentlich genannte Quelle von dem Promi-Portal zitiert. Daraufhin hätte es auch dem Ex-Paar eingeleuchtet, dass er offiziell wieder einziehen sollte...

Eine offizielle Bestätigung für dieses mögliche Hollywood-Happy-End, das sich nicht nur die Kinder, sondern auch viele Fans wünschen würden, gibt es allerdings noch nicht.

 

0 Kommentare