Wie konnte es nur soweit kommen? Hai-Attacke: Instagram-Model beim Shooting gebissen

Für Instagram ließ sich Katarina Zarutskie (19) auf den Bahamas mit Haien fotografieren. Doch schnell wurde das tierische Shooting zu einer bissigen Angelegenheit...

Mehrere Haie kreisten um die hübsche 19-Jährige, dann schnappte plötzlich eines der Tiere zu, biss dem jungen Model in den Arm und zog es unter Wasser. Sie bewahrte Ruhe und hielt den Arm aus dem Wasser, damit das Blut keine weiteren Ammenhaie anlocken konnte. "Ich habe Glück, dass ich meine Hand noch habe", berichtet sie "BuzzFeed News". 

Normalerweise gelten Ammenhaie als ungefährlich und friedlich - eine Attacke erfolgt nur, wenn die Tiere provoziert werden. Hater werfen Katarina Zarutskie jetzt vor, die Haie in eine Stresssituation gebracht zu haben. Trägt das Model also eine Mitschuld? "Ich liebe Haie und gebe ihnen keine Schuld. Sie sind wilde Tiere und so eine Situation kann man nicht kontrollieren", erklärt die 19-Jährige.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null