Whitney-Houston-Tochter Bobbi Kristina heiratet Ziehbruder

Die Hände von Bobbi Kristina und Nick Gordon mit Eheringen Foto: twitter.com/REALbkBrown

Sie haben "Ja" gesagt: Die Tochter von Whitney Houston und Bobby Brown, Bobbi Kristina, hat ihren Verlobten geheiratet. Das Pikante: Ihr Mann ist gleichzeitig auch ihr Ziehbruder. Whitney zog Nick Gordon an der Seite ihrer Tochter groß.

 

Schwester heiratet Bruder, wenn auch beide nicht blutsverwandt sind. Die Tochter der verstorbenen Sängerin Whitney Houston ("I Will Always Love You"), Bobbi Kristina (20), hat ihren Freund Nick Gordon (24) geheiratet. Auf ihrer offiziellen Twitter-Seite veröffentlichte die Tochter von Houston und Bobby Brown (44, "Don't Be Cruel") ein Bild mit verschränkten Händen, an denen Eheringe glänzen.

Unterschrieben ist das Bild mit "Glücklich verheiratet. So verliebt". Beide wuchsen zusammen bei Whitney auf, nachdem die Soul-Queen Gordon aufnahm und großzog. Die Verlobung der beiden erfolgte im vergangenen Sommer.

 

0 Kommentare