Wettervorhersage Oster-Wetter in München: Frost oder Frühling?

Ostereier suchen im Schnee? Aktuellen Prognosen zufolge ist das gut möglich. (Archivbild) Foto: dpa

Erste Frühlingsgefühle oder Ostereiersuche im Schnee? So wird das Oster-Wetter in München – die Vorhersage für die Feiertage.

 

München - Keine zwei Wochen mehr und die Osterfeiertage stehen vor der Tür. Doch bisher scheint das Wetter zu machen, was es will. Gibt es auch zu Ostern Kälte und Schnee oder dürfen sich die Münchner doch auf warme Sonnenstrahlen und milde Temperaturen einstellen? 

Pünktlich zum Frühlingsanfang am Dienstag, überraschte uns das Wetter mit einem hochwinterlichen Wochenende und einem eiskalten Rückschlag. Nicht nur Regen und Schnee sondern frostige Minustemperaturen hatten Deutschland fest im Griff.

Während das Rhein-Main-Gebiet unter einer zehn bis 15 Zentimeter dicken Schneeschicht verschwand, hatte München besonders mit einer dichten Wolkendecke und leichten Schneeschauern zu kämpfen. Die eisigen Temperaturen von etwa minus fünf Grad werden dem Freistaat in den folgenden Tagen noch erhalten bleiben.

Das Wetter an Ostern: Schnee in München ist wahrscheinlich

Erste warme Sonnenstrahlen zeigen sich wohl erst gegen Ende der Woche. Doch der kurze Lichtblick bleibt nicht von langer Dauer. Bereits ab Gründonnerstag (29. März) können leichte Schneefälle den Winter noch einmal zurückbringen. "Weiße Osterfeiertage werden damit immer wahrscheinlicher", erklärt Meteorologe Dominik Jung vom Wetterportal wetter.net.

Das Wetter an Ostern – die ersten Prognosen

Gründonnerstag: Bewölkt und leichte Regenschauer, Temperaturen von plus fünf bis 13 Grad. 

Karfreitag: Auch der Karfreitag bleibt dunkel und trist. Die Temperaturen liegen wie am Vortag bei etwa plus fünf bis 12 Grad. 

Karsamstag:  Die Sonne schafft es zwischenzeitlich sich durch die Wolkendecke zu kämpfen. Die Temperaturen bleiben jedoch konstant bei etwa plus vier bis 12 Grad. 

Ostersonntag: Der Ostersonntag bleibt wechselhaft zwischen Sonne, Regen, dicken Wolken und vereinzelt Schnee. Die Temperaturen können zwischen plus vier bis 10 Grad variieren. 

Ostermontag: Zwar lässt sich die Sonne häufiger blicken, mit Regen müssen die Menschen im Freistaat dennoch rechnen. Die Temperaturen reihen sich mit plus fünf bis 11 Grad in die Osterwoche ein. 

Weitere Prognosen finden Sie auf der AZ-Wetterseite

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading