Wetter über Allerheiligen Es bleibt grau und einigermaßen warm

Das Wetter wird in den nächsten Tagen ruhig, grau und einigermaßen warm. Foto: dpa

Allen, die sich den Montag vor Allerheiligen frei nehmen, sei gesagt: Das Wetter wird ruhig, grau und einigermaßen warm. Polarluft kommt so schnell nicht nach München und Bayern. Das sind die Aussichten für die nächste Tage.

 

München - Sturm oder Regen stellt sich in den nächsten Tagen nicht ein. Deutschland ist allerdings zweigeteilt: Im Nordosten Deutschlands wird's eher ungemütlich, im Süden dagegen herrschen für November ganz angenehme Temperaturen.

"So oder so: der Winter ist jedenfalls noch nicht zu erwarten. In Sibirien ist es aktuell mit Werten unter minus 30 Grad bereits bitter kalt, diese Kaltluft schafft es aber (noch) nicht bis zu uns. Das umfangreiche Hoch Quinn hält uns diese Kälte weitgehend fern", erklärt Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Wetterportal wetter.net .

In einigen Regionen lohnt es sich also durchaus, den Montag als Brückentag zu nutzen und das stabile Wetter für Ausflüge zu nutzen. Wer die besten Chancen auf freundliches Herbstwetter bekommen möchte, der muss Richtung Südwesten reisen. Im Norden und Osten dominieren Wolken und etwas Regen. Trotzdem bleibt es insgesamt erstmal recht mild.

Das sind die Aussichten für München

Freitag: Am Vormittag gewinnen Wolken die Oberhand. Am Nachmittag gibt es zeitweise Sonnenschein, aber auch viele Wolken, und die Temperaturen steigen am Tage auf 15 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 7 Grad zurück. Der Wind säuselt leicht aus westlichen Richtungen.

Samstag: Wolken und Sonne teilen sich den Himmel. Am Vormittag schieben sich Wolken oft über längere Zeit hinweg vor die Sonne. Am Nachmittag gerät die Sonne zeitweise ins Hintertreffen, Wolken überwiegen dann, und die Temperaturen steigen am Tage auf 15 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 6 Grad zurück. Der Wind weht leicht aus nordwestlichen Richtungen.

Sonntag: Wolken und Sonne teilen sich den Himmel. In München scheint teilweise die Sonne bei wolkigem Himmel. Die Höchsttemperaturen betragen 14 Grad, die Tiefstwerte der kommenden Nacht 5 Grad. Der Wind weht nur leicht aus Nordost.

Montag: Wolken und Sonne teilen sich den Himmel. Am Vormittag bestimmen zahlreiche dunkle Wolken und wenig Sonnenschein das Wetter. Am Nachmittag zeigen sich viele Wolken am Himmel, dazwischen scheint die Sonne. Dabei werden im Tagesverlauf bis 14 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf 6 Grad ab. Der Wind weht leicht aus Nordwest.

 

0 Kommentare