Westpark Auf zum Seifenkistenrennen!

Die Seifenkisten beim KJR-Seifenkisten-Cup sind nicht nur schnell, sie bestechen auch durch ausgefallenes und kreatives Design Foto: oh

"Alles was rollt" heißt der Seifenkisten-Cup am Freitag, den 1. November, im Westpark. Zuvor können die Kinder ihr eigenes Rennmobil bauen.

 

Sendling - Die Formel 1, die „Königsklasse“ des Rennsports, ist inzwischen von Langeweile, Vorhersehbarkeit und Eintönigkeit geprägt. Ganz anders ist das beim Seifenkisten-Cup des Kreisjugendring München-Stadt (KJR): Am Freitag, den 1. November findet um 12 Uhr im Westpark am Eingang Ecke Reulandstraße/Preßburger Straße die Neuauflage des spannenden Spektakels statt.

Das Seifenkistenrennen bildet den krönenden Abschluss der KJR-Herbstferienaktion "Alles was rollt." Dabei werden rund 70 Münchner Kinder und Jugendliche zwischen neun und 14 Jahren ihre Seifenkisten selbst bauen.

Am ersten Ferientag lassen sich die angehenden Konstrukteure im Verkehrsmuseum inspirieren. Ab Dienstag, den 29. Oktober geht es an die Arbeit. Sieben KJR-Freizeitstätten in Berg am Laim, Bogenhausen, Hadern, Laim, Ramersdorf-Perlach und Sendling beteiligen sich an der Ferienaktion, in jeder entsteht je ein Rennmobil. Dabei wird gesägt, gehämmert und geschraubt, was das Zeug hält.

Dass den Rennfahrerinnen und Rennfahrern in spe jede Menge Arbeit bevorsteht, weiß Elias Eberl, Projektleiter der KJR-Herbstferienaktion zu berichten: "Selbst im Team dauert es einen ganzen Tag, um aus dem Bausatz eine fertige Seifenkiste zu bauen." Mit seinen Kolleginnen und Kollegen vom Tchaka, dem Erlebnispädagogischen Zentrum des KJR, koordiniert er das Fe-rienprogramm und liefert den Kindern das nötige Know-how. Und nicht nur die kleinen Flitzer werden von den Kindern und Jugendlichen gebaut: Auch ausgefallene Designs, passende Rennoutfits und sogar eigene Rennställe sind bereits in Planung!

Einrichtungen, in denen Kinder Seifenkisten bauen:

Berg am Laim: Kinder- und Jugendtreff Zeugnerhof, Josephsburgstr. 10, Tel. 431 36 42, zeugnerhof@kjr-m.de

Bogenhausen: Spiel- und Begegnungszentrum (SBZ) Fideliopark, Fideliostr. 153, Tel. 957 81 45, sbz.fideliopark@kjr-m.de

Hadern: Jugendtreff pfiffTEEN, Wolkerweg 15, Tel. 70 49 03, pfiffteen@kjr-m.de

Laim: Das Laimer Jugendzentrum, Von-der-Pfordten-Str. 59, Tel. 56 95 31, das.laimer@kjr-m.de

Ramersdorf-Perlach: Abenteuerspielplatz Maulwurfshausen, Albert-Schweitzer-Str. 24, Tel. 670 11 31, maulwurfshausen@kjr-m.de Bewohnerzentrum (BWZ)

Neuperlach, Kurt-Eisner-Str. 28, Tel. 670 63 03, bewohnerzentrum@kjr-m.de

Sendling: Spiel- und Bildungszentrum SBZ „Valley“

Sendling, Danklstr. 34, Tel. 747932-07 bzw. -08, sbz.sendling@kjr-m.de

Kontakt

Gecko Wagner, Pressereferent Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Kreisjugendring München-Stadt im Bayerischen Jugendring KdöR

Paul-Heyse-Str. 22, 80336 München

Tel. 089/51 41 06 815

gecko.wagner@kjr-m.de

Wann? Freitag, 1. November, 12 Uhr

Wo? Westpark

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading