Werner Feiler Das ist Münchens neuer Polizei-Vize

Seit 1974 Polizist: Werner Feiler. Foto: Polizei

Seit 1. September ist Werner Feiler der neue Stellvertreter von Polizeipräsident Hubertus Andrä.

 

München - Das Polizeipräsidium München hat einen neuen Vizepräsidenten: Seit 1. September ist der Leitende Polizeidirektor Werner Feiler der Stellvertreter von Präsident Hubertus Andrä.

Feiler ist 57 Jahre alt, seit 1974 bei der Bayerischen Polizei, Vater von drei Kindern und wohnt im Landkreis Fürstenfeldbruck.

Seinen ersten Arbeitstag im neuen Job hatte Werner Feiler am Dienstag als Einsatzleiter am Hauptbahnhof. „Es freut mich, dass man mir diese Aufgabe zutraut“, sagte der bisherige Leiter des Sachgebietes „Geschlossene Einsätze, Veranstaltungen und besondere Sicherheitsstörungen“ zu seiner Ernennung.

 

1 Kommentar