Werbe-Deal für "Ted"-Star Mila Kunis' neuer Buddy heißt Jim Beam

Mila Kunis und der Nachfahre von Jim Beam, Fred Noe Foto: Jim Beam

Mila Kunis hat ihren neuesten Deal weder mit einer Shampoo-Firma noch mit einem Müsli-Konzern abgeschlossen - sie das neue Gesicht einer Bourbon-Marke.

 

Los Angeles - Ein Kerl so ganz nach ihrem Geschmack: Mila Kunis (30, "Ted") hat einen neuen - einen neuen Lieblingsdrink. So verdient sich die Schauspielerin neben der Filmkarriere ein paar Dollar dazu und repräsentiert ab sofort Bourbon-Hersteller Jim Beam. "Ich mag Bourbon", gesteht Kunis ihre Vorliebe für das hauptsächlich aus Mais destillerte, hochprozentige Getränk.

In einem ersten Spot der Firma führt Firmen-Erbe und Chef-Destillierer Fred Noe den Hollywood-Star über das Gelände. Außerdem nehmen die beiden auch gemeinsam das ein oder andere Schlückchen, während Kunis in die Geheimnisse des Bourbon-Trinkens eingeweiht wird. Sollte Kunis in diesem Jahr tatsächlich ihren Freund Ashton Kutcher (35, "Two and a Half Men") heiraten, dürfte damit zumindest klar sein, was an der Bar ausgeschenkt wird...

 

0 Kommentare