Wellness für die ganz Kleinen Spa für Babys: Süßer Trend aus Australien

Happy Babys! In einem "Baby Spa" in Australien können bereits die ganz Kleinen Wellness vom Feinsten genießen... Foto: Instagram Baby Spa Perth

Baby müsste man sein - vorzugsweise in Australien. Dort haben Eltern jetzt erstmals die Möglichkeit, ihren Nachwuchs in einem "Baby Spa" verwöhnen zu lassen.

Perth - Auch wenn der Alltag eines Neugeborenen nicht unbedingt als strapaziös bezeichnet werden kann, haben Babys nun die Möglichkeit, sich eine wohlverdiente Auszeit vom Essen und Spielen zu gönnen.

In Australien eröffnete das erste Spa, welches sich ausschließlich auf das Wohlergehen von Babys spezialisiert hat. Neben Massagen bietet das Wellnesszentrum auch eine besondere Form des Babyschwimmens an, welches sehr entspannend und entwicklungsfördernd sein soll.

Bei der Behandlung wird den Babys eine Schwimmvorrichtung um den Hals gelegt, die dafür sorgt, dass der Kopf zu jeder Zeit über Wasser ist. Der Körper treibt entspannt im warmen Wasser. Neben der Tatsache, dass die Babys diese außergewöhnliche Beauty-Behandlung offensichtlich sehr genießen, ist das Ganze auch für Außenstehende recht niedlich anzusehen.

Es bleibt derzeit noch abzuwarten, ob der Baby-Spa-Trend auch bis nach Deutschland "schwappt".

 

0 Kommentare