Welche Landwirte ihr Glück gefunden haben Finale von "Bauer such Frau": Das Eine und das O

RTL Foto: Louise ist bereits zu ihrem Karlheinz gezogen.

Gesucht und gefunden? Nicht ganz. Das Finale von "Bauer sucht Frau" bietet neben der ein oder anderen personellen Überraschungen auch wieder ein paar denkwürdige Bauernweisheiten.

 

Köln - Es ist die Zeit der großen TV-Rückblicke - auch bei "Bauer sucht Frau". Viele der zehn Landwirte aus der 10. Staffel haben ihr Liebesglück gefunden - die einen nur vorübergehend, die anderen abseits der TV-Kameras und wieder andere sind wohl einfach froh, dass die Auserwählte samt Inka Bause wieder vom Hof ist. Zu Letzteren gehört Schäfer Rainer. Wir erinnern uns: Bereits vor Wochen gab es Gerüchte, der Landwirt habe Kandidatin Heike nach Ende der Dreharbeiten von der Polizei abholen lassen. In der Sendung am Montag bestätigte er: "Mit der Heike ist es aus."

Neben alltäglichen Streitereien stieß Rainer besonders sauer auf, dass seine ehemalige Flamme ihr Alter betreffend offenbar nicht ganz ehrlich war. "Sie ist nicht 1974 geboren, wie sie immer gesagt hat, sondern 1964 geboren. Sie hat mich angelogen, das hat mich ganz schön traurig gemacht." Denn, so Rainer weiter, "Ehrlichkeit ist für mich das Eine und das O".

Ebenfalls nicht von langer Dauer war die Liebelei zwischen Schweinebauer Gunther aus Bayern und seiner Jenny. Mittlerweile gehen die beiden getrennte Wege. Gunther: "Ich habe mich vor kurzem von der Jenny getrennt, obwohl sie eine perfekte, tolle Frau ist. Ich kann nichts Schlechtes über sie sagen." Nach der Trennung wollte er eigentlich erstmal seine Ruhe haben und das Singleleben genießen. Doch dann lernte er Jessica aus München kennen. "Ich bin wie vom Blitz getroffen mit der Jessica, das war voll die Überraschung. Sie ist voll die Nette, Liebe und Hübsche. Ich habe noch keine Frau kennengelernt, die charakterlich so mit mir übereinstimmt", so der frisch verliebte Gunther.

Karlheinz und seine Lou schweben ebenfalls auf Wolke sieben und wohnen mittlerweile sogar zusammen. Louise: "Die Beziehung zwischen Karlheinz und mir ist wirklich Deckel auf Topf - und das kibbelt nicht und das wackelt nicht, das passt!" Auch bei Bio-Bauer Gottfried ist seine Martina bereits eingezogen. "Wir sind unzertrennlich, unternehmen alles zusammen, arbeiten zusammen. Wir lassen uns eigentlich fast nie aus den Augen. Ich habe nicht mehr daran geglaubt, mit einer Frau noch mal so glücklich zu werden", so der verliebte Witwer.

Auch Rolf und Janine sind noch immer ein Herz und eine Seele. Rolf: "Wir ziehen bald zusammen. Mit der Janine macht das Leben einfach viel mehr Spaß. Es ist so schön, dass sie da ist! Sie ist die Frau meiner Träume!" Hobbybauer Peter, der in Portugal einen kleinen Hof betreibt, hat sich dagegen von Kerstin getrennt. Die 50-Jährige hatte bereits einen Flug gebucht, ihre Wohnung und sogar den Job gekündigt, um zu Peter nach Portugal zu ziehen. Das ging dem Auswanderer scheinbar zu schnell und er machte Schluss. Auch Straußenzüchter Sebastian und Ines sind nicht mehr zusammen. Ebenfalls in eine unklare Zukunft verabschiedeten sich Markus und Nicole. Bei Ralf und Ursula könnten bald die Hochzeitsglocken läuten, denn das Paar hat sich mittlerweile verlobt.

Und so geht die Jubiläums-Staffel von "Bauer sucht Frau" zu Ende. Wer jetzt schon Entzugserscheinung hat: Bis zum Jahresende lässt RTL in drei Extra-Sendungen die Highlights Revue passieren. Frohes Fest!

Alle Infos zu "Bauer sucht Frau" im Special bei RTL.de

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading