Weinmesse im Lehel Edle Tropfen auf der Praterinsel

Die WeinMünchen lockt Münchner jeden Alters auf die Praterinsel. Foto: ack

Auf der Praterinsel präsentieren am Wochenende deutsche, österreichische und südafrikanische Winzer ihre Weine, Seccos und Säfte.

 

Lehel -Nippen, Schlürfen, Schwenken: Auf der WeinMünchen, der an diesem Wochenende auf der Praterinsel stattfindenden Weinmesse, werden über 900 Weine aus Deutschland und Österreich präsentiert. Und auch ein südafrikanischer Stand schenkt edle Tropfen aus.

Bereits am Samstag war die Messe gut besucht.

Im dichten Gedränge schoben sich ab 12 Uhr Weinliebhaber durch die Räumlichkeiten der Praterinsel, welche durch die zahlreichen Stände zu schmalen Gängen verengt waren. 

Dabei wurden die Gäste zu späterer Stunde zunehmend jünger, heiterer und die Gespräche an den Ständen kamen auch unter den Gästen immer wieder in Gang.

Sei es eine Empfehlung bereits probierter Weine, das gemeinsame Anstoßen oder ein Wort zum Wetter, auf der WeinMünchen herrschte Harmonie.

Der Weinkenner-Nachwuchs erfüllte dabei keineswegs das Klischee, nur der ausgeschenkten Mengen wegen erschienen zu sein.

"Als Student kann ich mir zwar keine große Bestellung leisten, aber mit Freunden genieße ich abends gern einen guten Wein", meint ein 25-jähriger Besucher in Hemd und knallgrünem Pulli.

"Dass ich von einigen Winzern aufgrund meines Alters nicht ernst genommen werde, ist schon enttäuschend."

Doch nicht alle Winzer konzentrieren sich auf das Publikum mittleren und gehobenen Alters. "Das junge Klientel ist die Kundschaft von morgen", war es dazu an einem der Stände im Untergeschoss zu hören.

"Jeder fängt mal klein an. Und hierher zu kommen, ist doch der erste Schritt zum Weinkenner."

Wem zwischen Wein und Sekt flau im Magen wurde, der konnte bei einem der Feinkost-Stände Halt machen. Über Kürbiskernöle, Pestos und Senfsorten, bis hin zu Streich- und Dauerwurst lässt die WeinMünchen keine Gaumenfreuden aus.

Noch bis Sonntagabend können Weinliebhaber die umfangreiche Verkostung nutzen, um neue Weine kennen zu lernen und Deliaktessen zu probieren.

Wo? Praterinsel

Wann? 12-18 Uhr

Wieviel? 12 Euro pro Person (ab 18 Jahren)

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading