Weihnachtsmarkt der Polizei Präsidium erstrahlt in völlig neuem Licht

Polizeipräsidium München in neuem Licht. Foto: Polizei

Am Freitag veranstaltete das Polizeipräsidium München in der Ettstraße zwischen 15 Uhr und 20 Uhr den dritten Weihnachtspräventionsmarkt.

Altstadt - Sieht ein bisschen aus wie ein Spukschloss - das Münchner Polizeipräsidium. Bei Besuchern kommt der Lichterzauber in der Ettstraße jedenfalls gut an. Amerikanische Touristen haben sich schon an der Wache erkundigt, was es mit der Illumination auf sich hat. Am Freitag veranstaltete das Polizeipräsidium nämlich wieder zwischen 15 Uhr und 20 Uhr den traditionellen Weihnachtspräventionsmarkt. Polizisten singen und musizieren. Dazu gibt es Bratwürste und Glühwein. Keine Angst, Alkoholkontrollen am Eingang braucht niemand fürchten.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null