Weihnachten im ZDF Udo Jürgens: Sein letzter Auftritt in der "Helene Fischer Show"

Helene Fischer sang auch gemeinsam mit Udo Jürgens - in Einblendungen will das ZDF auf das Aufzeichungsdatum hinweisen. Foto: ZDF/Sandra Ludewig

Es sollte einer der ganz besonderen Momente in der "Helene Fischer Show" werden: Ein gemeinsamer Auftritt mit Udo Jürgens. Nur vier Tage vor der Ausstrahlung des bereits aufgezeichneten Auftritts ist Udo Jürgens gestorben. Was das ZDF nun vorhat.

Mainz/München - Bei ihrem letzten gemeinsamen Auftritt rührte Helene Fischer Udo Jürgens mit ihrer Version von "Merci, Chérie" zu Tränen. Der Anlass war eine Gala zum 80. Geburtstag des Sängers. Auch Stargeiger David Garrett, Ausnahmepianist Lang Lang, Yvonne Catterfeld und Tim Bendzko ließen es sich nicht nehmen, ihre Lieblingslieder von Udo Jürgens zu singen.

Nur wenige Wochen nach der Austrahlung der Gala trafen sich die Fischer und Jürgens wieder. Diesmal zur Aufzeichnung der "Helene Fischer Show", die das ZDF am 25.12.2014 ausstrahlen wird. Der gemeinsame Auftritt von Schlagerstar Helene Fischer und Grandseigneur Udo Jürgens sollte eines der Highlights werden. Ebenso wie die Auftritte mit Take That, Peter Maffay oder Star-Tenor Jonas Kaufmann wurde auch das Duett mit Udo Jürgens bereits am 11. und 12. Dezember im Berliner Velodrom aufgezeichnet.

Das ZDF teilte gegenüber der AZ mit, dass die Show wie geplant ausgestrahlt werde. Man werde aber mit Einblendungen während der Sendung auf das Datum der Aufzeichnung hinweisen.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. null