Wegen Verkehrsunfall Ostfriedhof: Die Tram-Linien 17 und 18 fahren nicht

Unterbrechung auf den Tram-Strecken 17 und 18. Foto: Djordje Matkovic

Unfall auf den Trambahnlinien 17 und 18: Zwischen Ostfriedhof und Schwanseestraße ist die Strecke unterbrochen - die MVG stellt Ersatzbusse und kostenlose Taxis.

 

Ostfriedhof - Wegen eines Verkehrsunfalls nahe dem Ostfriedhof fahren momentan keine Züge der Tram-Linien 17 und 18. Betroffen ist der Abschnitt zwischen den Haltestellen Ostfriedhof und Schwanseestraße.

Bis 12:45 Uhr werden die Räumungsarbeiten wohl dauern, anschließend sollte sich die Lage normalisieren. Die MVG stellt in der Zwischenzeit Ersatzbusse und kostenlose Taxis bereit.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading