Wegen Straßenglätte 23-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall

Krankenwagen (Symbolbild). Foto: dpa

Bei einem Verkehrsunfall auf glatter Straße ist eine junge Frau in Niederbayern ums Leben gekommen. Die 23-Jährige geriet am Samstag in Fürstenzell (Landkreis Passau) mit ihrem Auto ins Schleudern, wie die Polizei mitteilte.

 

Fürstenzell – Ihr Wagen kam auf die Gegenfahrbahn und wurde von einem Kleintransporter erfasst. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die junge Frau aus dem Fahrzeug geschleudert. Sie erlag im Klinikum Passau ihren Verletzungen. Der 26 Jahre alte Fahrer des Transporters wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Unfallstelle war drei Stunden lang komplett gesperrt.

 

0 Kommentare