Sperrung aufgehoben Verzögerungen im Gesamtnetz der S-Bahn

, aktualisiert am 07.02.2017 - 21:24 Uhr
Zwischen Donnersbergerbrücke und Isartor geht gerade nichts mehr. Foto: Sven Hoppe/dpa

Zu einer Vollsperrung hat am Dienstagabend ein Notarzteinsatz am Gleis geführt.

 

München - Aufgrund eines Notarzteinsatzes am Gleis wurde am Dienstagabend die Strecke zwischen Donnersbergerbrücke und Isartor gesperrt. Die Sperrung wurde gegen 21 Uhr wieder aufgehoben und der Zugverkehr wieder aufgenommen.

Momentan kommt es im Gesamtnetz noch zu Folgeverzögerungen von bis zu 30 Minuten. Auch kommt es noch zu Teilausfällen. Die Linien S 1 Freising/Flughafen und S 6 Tutzing verkehren von/nach München Hbf Gleis 27-36 ohne Halt an München-Hackerbrücke.

 

0 Kommentare