Wechsel-Gerücht vor BVB-Pokal-Spiel Holt Bayern Ilkay Gündogan nach München?

Ilkay Gündogan spielt seit 2011 für Borussia Dortmund Foto: dpa

Am Dienstagabend stehen sich der FC Bayern und Borussia Dortmund im DFB-Pokal gegenüber. Keine 24 Stunden vor Anpfiff macht ein Gerücht die Runde: Ist der Rekordmeister an Ilkay Gündogan dran?

 

München - Kurz vor dem Pokal-Halbfinale zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund keimen Gerüchte auf, der Rekordmeister will nach Robert Lewandwoski und Mario Götze einen dritten BVB-Spieler nach München holen. Wie die Bild-Zeitung am Dienstagmorgen berichtet, sollen die Verantwortlichen bei Bayern großes Interesse an Ilkay Gündogan haben.

Kontakt mit der Gündogan-Seite soll es längst gegeben haben. Doch der FC Bayern soll nicht der einzige Spitzen-Klub sei, der den 24-Jährigen verpflichten will. Auch Real Madrid, Atlético Madrid, Manchester United und Arsenal London sollen am Mittelfeldmann dran sein.

Gündogan hat bei Borussia Dortmund noch einen Vertrag bis 2016. Seine Ablösesumme soll bei 30 Millionen Euro liegen.

Der FC Bayern soll schon vergangene Saison Interesse an Gündogan gehabt haben, allerdings habe man Zweifel wegen seiner Verletzungsanfälligkeit gehabt.


 

 

29 Kommentare