Wechsel aus Russland in die DEL Nürnberg Ice Tigers verpflichten Abwehrspieler Aronson

Das Maskottchen der Nürnberger Ice Tigers. Foto: bayernpress

Damit sind alle Kaderplätze vergeben: Der Amerikaner Taylor Aronson wechselt auf Russland zum DEL-Club Nürnberg Ice Tigers.

 

Nürnberg - Die Nürnberg Ice Tigers haben den Amerikaner Taylor Aronson verpflichtet und damit den letzten Kaderplatz in der Abwehr vergeben. Der 25-Jährige kommt vom russischen Team Lada Togliatti und erhält in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) einen Einjahresvertrag. Nürnbergs Sportdirektor Martin Jiranek lobte Aronson am Montag als "jungen, hochveranlagten Offensivverteidiger" mit "sehr großem Spielverständnis".

Der gebürtige Kalifornier wurde 2010 vom NHL-Club Nashville Predators gedraftet, schaffte es dann aber nicht in die beste Liga der Welt. Im Vorjahr zog es ihn in die osteuropäische KHL, wo er für Togliatti 51 Spiele (zwei Tore, 13 Assists) bestritt.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading