WBO-Titelverteidigung Abraham boxt am 3. Mai gegen Nikola Sjekloca

Arthur Abraham muss bereits zwei Monate nach seinem Triumph über Robert Steiglitz seinen WBO-Weltmeistertitel gegen den Montenegriner Nikola Sjekloca verteidigen.

 

Berlin – Box-Weltmeister Arthur Abraham wird seinen Titel am 3. Mai gegen Nikola Sjekloca verteidigen. Der Kampf gegen den Montenegriner werde im Berliner Velodrom stattfinden, teilte der Sauerland-Stall am Dienstag mit. „Sjekloca arbeitet gut mit der Führhand und ist recht aktiv“, wurde Abrahams Trainer Ulli Wegner in der Mitteilung zitiert.

Abraham hatte sich den WBO-Titel Anfang März durch einen Erfolg gegen Titelträger Robert Stieglitz zurückgeholt. In Magdeburg gewann der 34-Jährige mit 2:1-Richterstimmen. „Endlich halte ich den Gürtel wieder in meinen Händen und plane ihn auch so schnell nicht abzugeben“, sagte der in Armenien geborene Berliner.

 

0 Kommentare