Was geschah mit ... Kalenderblatt 2020: 1. Februar

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa/dpa

Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 1. Februar 2020:

 

5. Kalenderwoche

32. Tag des Jahres

Noch 334 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Wassermann

Namenstag: Brigitte, Severus, Sigibert

HISTORISCHE DATEN

2019 - Die US-Regierung steigt aus dem Abrüstungsabkommen INF von 1987 aus. Am Tag danach kündigt auch Russland den Vertrag über den Verzicht auf nukleare Mittelstreckenwaffen. Beide werfen sich vor, die Abmachung zu verletzen.

2000 - Mit Verspätung darf sich in London das größte Riesenrad der Welt drehen. Die für Silvester geplante Eröffnung des Millennium-Rads musste aus Sicherheitsgründen verschoben werden.

1995 - Bei den Eiskunstlauf-Europameisterschaften in Dortmund gewinnen Mandy Wötzel/Ingo Steuer (Chemnitz) den Titel im Paarlauf und damit nach zwölf Jahren als erstes deutsches Paar wieder Gold in dieser Disziplin.

1985 - Der Austritt Grönlands aus der Europäischen Gemeinschaft (heute Europäische Union - EU) tritt offiziell in Kraft. Dennoch bleibt die Insel der Gemeinschaft weiterhin vertraglich verbunden.

1953 - Bei einer schweren Sturmflut an der niederländischen Küste kommen 1835 Menschen ums Leben. Rund 200 000 Hektar Land werden überflutet, hunderttausende Menschen werden obdachlos.

1930 - Josef Stalin verordnet in Moskau die Enteignung der Großbauern. Durch die gewaltsamen Umsiedlungen und Hungersnöte kommen etwa elf Millionen Menschen zu Tode.

1910 - Der Ingenieur und Flugpionier August Euler erhält den ersten Flugzeugführerschein des Deutschen Reichs.

1908 - Extreme Republikaner ermorden in Lissabon den portugiesischen König Karl I. und Kronprinz Ludwig Philipp. 1910 wird die Monarchie gestürzt und die Republik ausgerufen.

1896 - In Turin findet die Uraufführung der Oper "La Bohème" des italienischen Komponisten Giacomo Puccini statt.

GEBURTSTAGE

1965 - Prinzessin Stéphanie (55), monegassische Prinzessin, Präsidentin des Internationalen Circus-Festivals von Monte-Carlo seit 2005

1965 - Sherilyn Fenn (55), amerikanische Schauspielerin ("Von Mäusen und Menschen", "Traue keinem Fremden")

1937 - Don Everly (83), amerikanischer Country-Musiker, Bandmitglied der Everly Brothers ("Wake up little Susie", "Crying in the rain", "Love hurts")

1930 - Erika Dienstl (90), deutsche Sportfunktionärin, Vizepräsidentin des Deutschen Sportbundes 1982-2002, Präsidentin des Deutschen Fechter-Bundes 1986-2000

1925 - Alfred Grosser (95), französischer Politologe und Historiker (Buch "Wie anders sind die Deutschen?"), Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 1975

TODESTAGE

2019 - Ursula Karusseit, deutsche Schauspielerin ("In aller Freundschaft") und Regisseurin, geb. 1939

1987 - Gustav Knuth, deutscher Schauspieler ("Sissi", "Ich denke oft an Piroschka", TV-Serien "Salto Mortale", "Der eiserne Gustav"), geb. 1901

  • Bewertung
    1