Was geschah am ... Kalenderblatt 2020: 18. Januar

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa/dpa

Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. Januar 2020:

 

3. Kalenderwoche

18. Tag des Jahres

Noch 348 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Priska, Wolfrid

HISTORISCHE DATEN

2019 - Im Mittelmeer vor der Küste Libyens sinkt ein Boot und reißt fast 120 Flüchtlinge in den Tod. Das berichtet die Internationale Organisation für Migration (IOM).

2018 - Das Orkantief "Friederike" zieht über Mitteleuropa. Allein in Deutschland gibt es mindestens acht Tote und Schäden von etwa einer Milliarde Euro. Der Fernverkehr der Deutschen Bahn wird bundesweit lahmgelegt.

2010 - Der türkische Papst-Attentäter Mehmet Ali Agca wird knapp 29 Jahre nach seinem Anschlag auf Johannes Paul II. freigelassen. Er hatte den Papst am 13. Mai 1981 während einer Audienz auf dem Petersplatz in Rom mit mehreren Schüssen lebensgefährlich verletzt.

2005 - Der europäische Flugzeugbauer Airbus präsentiert in Toulouse sein neues Flaggschiff A380, das bis dahin größte in Serie produzierte zivile Verkehrsflugzeug.

2000 - Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl legt den Ehrenvorsitz der CDU nieder. Führungsgremien der Partei hatten ihn zuvor aufgefordert, das Amt ruhen zu lassen, bis er Auskunft über die Herkunft der von ihm empfangenen Millionenspenden gegeben hat.

1990 - Marion Barry, Bürgermeister der US-Hauptstadt Washington, wird unter dem Verdacht eines Drogenvergehens vom FBI festgenommen. Barry muss für sechs Monate ins Gefängnis, bleibt aber bis Ende der Amtsperiode 1991 Bürgermeister.

1985 - Erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik wird Smogalarm der Stufe III mit totalem Fahrverbot und Drosselung der Produktion ausgerufen. Betroffen ist vor allem das Ruhrgebiet.

1940 - In Deutschland beginnt mit ersten Vergasungen in Grafeneck der industriell organisierte Massenmord an behinderten Menschen und chronisch Kranken.

1912 - Der britische Polarforscher Robert Falcon Scott erreicht den Südpol - vier Wochen nach seinem Rivalen, dem Norweger Roald Amundsen. Sämtliche Mitglieder der Expedition sterben auf dem Rückweg.

GEBURTSTAGE

1988 - Angelique Kerber (32), deutsche Tennisspielerin

1985 - Thomas Seitel (35), deutscher Akrobat, Partner von Helene Fischer

1955 - Kevin Costner (65), amerikanischer Filmschauspieler und Filmregisseur ("Der mit dem Wolf tanzt")

1950 - Gilles Villeneuve, kanadischer Autorennfahrer, Vater von Jacques Villeneuve, 1982 tödlich verunglückt beim Training zum Großen Preis von Belgien in Zolder

1935 - Oswald Ring (85), deutscher Jurist und Medienmanager, Programmdirektor des ZDF (1988-1998)

TODESTAGE

2010 - Rudolf Wöhrl, deutscher Modeunternehmer, gründet 1933 das Modehaus-Unternehmen "Wöhrl", geb. 1913

1955 - Luise Ebert, Gattin des Reichspräsidenten Friedrich Ebert, geb. 1873

  • Bewertung
    0