Was geschah am... Kalenderblatt 2019: 4. Juni

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa/dpa

Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 4. Juni 2019:

 

23. Kalenderwoche

155. Tag des Jahres

Noch 210 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Christa, Klothilde, Quirin, Werner

HISTORISCHE DATEN

2014 - Der CSU-Abgeordnete Manfred Weber wird zum neuen Fraktionsvorsitzenden der konservativen Europäischen Volkspartei (EVP) im Europaparlament gewählt.

2009 - Bund und Länder wollen Hochschulen und Forschung mit zusätzlichen 18 Milliarden Euro unterstützen. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Länder-Regierungschefs unterzeichnen die Vereinbarungen zur Fortsetzung von drei Sonderprogrammen.

2004 - Die Kultusminister aller 16 Länder unterschreiben in Mainz den Gründungsvertrag für das "Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen", das die Unterrichtsqualität in den Schulen überwachen soll.

1999 - Die Deutsche Bank übernimmt das US-Institut Bankers Trust. Durch den Zusammenschluss entsteht die nach der Bilanzsumme bis dahin größte Bank der Welt.

1989 - In Polen finden die ersten annähernd demokratischen Parlamentswahlen der Nachkriegsgeschichte statt.

1989 - In Peking richtet das chinesische Militär in der Nacht zum 4. Juni ein Blutbad unter Studenten an, die seit Wochen auf dem Platz des Himmlischen Friedens (Tian'anmen) für mehr Demokratie demonstriert hatten.

1989 - Der iranische Präsident Ali Chamenei wird nach dem Tod des Revolutionsführers Ajatollah Chomeini zu dessen Nachfolger als Führer der Islamischen Republik Iran gewählt.

1944 - Nach dem Rückzug der deutschen Einheiten besetzen alliierte Truppenverbände im Zweiten Weltkrieg die italienische Hauptstadt Rom.

1844 - Die schlesischen Weber erheben sich wegen der dramatischen Verschlechterung ihrer sozialen Lage nach der Einführung von Webmaschinen zu einem Aufstand, der blutig niedergeschlagen wird.

GEBURTSTAGE

1944 - Michelle Phillips (75), amerikanische Sängerin und Schauspielerin, Gründungsmitglied der Band The Mamas and the Papas ("California Dreamin'")

1944 - Ricky Shayne (75), Schlagersänger ("Mamy Blue")

1934 - Yaak Karsunke (85), deutscher Lyriker und Dramatiker, (Dramen "Bauernoper", "Germinal"), engagierte sich in den 1960er Jahren in der Außerparlamentarischen Opposition (APO)

1929 - Günter Strack, deutscher Schauspieler (Fernsehserien "Ein Fall für Zwei", "Diese Drombuschs"), gest. 1999

1859 - Gustav Hartmann, deutscher Droschkenkutscher, berühmt geworden als "Eiserner Gustav" mit seiner Droschkenfahrt von Berlin nach Paris im April 1928, gest. 1938

TODESTAGE

2011 - Curth Flatow, deutscher Bühnenautor ("Ich heirate eine Familie"), geb. 1920

1941 - Wilhelm II., Deutscher Kaiser 1888-1918, geb. 1859

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading