Was geschah am ... Kalenderblatt 2019: 18. März

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa/dpa

Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. März 2019

 

12. Kalenderwoche, 77. Tag des Jahres

Noch 288 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Fische

Namenstag: Cyrill, Eduard

HISTORISCHE DATEN

2018 - Wladimir Putin wird für eine vierte Amtszeit als russischer Präsident gewählt. Wahlbeobachter kritisieren mangelnden Wettbewerb im Wahlkampf.

2014 - Der russische Präsident Wladimir Putin unterzeichnet den Vertrag über die Aufnahme der Krim in die Russische Föderation. USA, EU und die Ukraine verurteilen die Annexion ukrainischen Territoriums.

2009 - Die EU-Kommission beschließt das endgültige Aus für die klassische Glühbirne. Die Glühlampen mit hohem Stromverbrauch sollen bis September 2012 schrittweise aus dem Handel genommen werden.

1994 - Vertreter von Moslems und Kroaten unterzeichnen in Washington die "Verfassung der Föderation von Bosnien und Herzegowina". Sie sieht einen Staat vor, der nach schweizerischem Vorbild aus Kantonen besteht.

1976 - Der amerikanische Spielfilm "Einer flog über das Kuckucksnest" von Milos Forman mit Jack Nicholson in der Hauptrolle startet in den deutschen Kinos.

1962 - Frankreich und die provisorische Regierung der algerischen Front de Libération Nationale unterzeichnen das Abkommen von Évian. Darin wird das Ende des seit 1954 dauernden Algerienkriegs geregelt.

1919 - Der spanische Fußballverein FC Valencia wird gegründet.

1839 - Der chinesische Kaiser verbietet den Import von Opium durch ausländische Handelsgesellschaften. Dieses Verbot löst den Opiumkrieg zwischen Großbritannien und China aus.

1229 - Der deutsche Kaiser Friedrich II. krönt sich selbst zum König von Jerusalem.

GEBURTSTAGE

1959 - Luc Besson (60), französischer Filmregisseur ("Im Rausch der Tiefe", "Das Fünfte Element")

1949 - Michael Hartl (70), deutscher Volksmusiker, mit Ehefrau Marianne bekannt geworden als Gesangsduo Marianne & Michael

1944 - Dieter Birr (75), deutscher Rocksänger, Mitglied der Gruppe Puhdys ("Geh zu ihr", "Ikarus")

1939 - Peter Kraus (80), deutsch-österreichischer Schauspieler ("Der Pauker") und Schlagersänger ("Schwarze Rose Rosemarie")

1934 - Kai Fischer (85), deutsche Schauspielerin ("Salto Mortale") und Autorin

TODESTAGE

2009 - Natasha Richardson, britische Schauspielerin ("Die Geschichte der Dienerin"), geb. 1963

1994 - Günter Mittag, deutscher Wirtschaftspolitiker, Mitglied des SED-Politbüros 1966-1989, geb. 1926

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading