Waldwege gesperrt Baumpflegearbeiten im Sendlinger Forst

Im Januar werden im Sendlinger Wald Baumpflegearbeiten durchgeführt. Foto: dpa

Weil das Baureferat Baumpflegearbeiten im Sendlinger Wald durchführt, werden im Januar einige Abschnitte gesperrt.

 

Sendling - Das Baureferat führt ab der zweiten Januarwoche Waldpflegearbeiten im Sendlinger Wald durch. Die Arbeiten sind abhängig von der Witterung und werden voraussichtlich bis Mitte Februar dauern. Der Sendlinger Wald ist Teil des Südparks, einer städtischen Grünanlage mit überwiegendem Waldcharakter. Das Baureferat (Gartenbau) ist dort für Pflegemaßnahmen und die Verkehrssicherheit verantwortlich.

Um die Maßnahmen optimal ausführen zu können, werden Spezialisten der städtischen Forstverwaltung mit den Pflegearbeiten im Sendlinger Wald beauftragt.

Die Arbeiten konzentrieren sich auf den Bereich nördlich der Höglwörther Straße und westlich der Inninger Straße. Die Maßnahmen dienen einerseits dazu, die Verkehrssicherungspflicht zu erfüllen. Wo nötig, müssen nicht mehr standsichere oder kranke Bäume entnommen beziehungsweise abgestorbene Äste entfernt werden.

Andererseits soll damit die Entwicklung eines ökologisch hochwertigen, mehrschichtig strukturierten Mischwaldes gefördert werden. Die gezielte Entnahme einzelner Bäume unterstützt die stufige Struktur des Waldes und den gleichmäßigen Aufbau der Kronen benachbarter Bäume. Dabei werden insbesondere auch Fichten entfernt, die von Natur aus auf der kalkreichen Münchner Schotterebene nicht vorkommen. Sie trocknen wegen des flachen Wurzelwerkes schnell aus und sind deshalb besonders anfällig für Schädlinge wie den Borkenkäfer.

Während den Pflegearbeiten müssen die Wege im Sendlinger Wald aus Gründen der Sicherheit abschnittsweise gesperrt werden. Für auftretende Behinderungen bittet das Baureferat um Verständnis. Der Bezirksausschuss 7 (Sendling – Westpark) und die Untere Naturschutzbehörde wurden über Art und Umfang der Arbeiten informiert.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading