Während "By The Sea" Brad Pitt findet Angelina Jolie als Boss sexy

In "By The Sea" spielen Angelina Jolie und Brad Pitt ein Liebespaar. Foto: dpa

Brad Pitt hatte während des gemeinsamen Drehs von "By The Sea" kein Problem damit, dass Angelina Jolie am Set sein Boss war. Ganz im Gegenteil...

 

Los Angeles - Brad Pitt fand Angelina Jolie als seinen Boss "sexy".

Der Schauspieler spielt an der Seite seiner Frau in 'By the Sea' und die führt bei dem Film außerdem Regie. Seine Liebste in der Verantwortung zu wissen, mochte der Hollywoodstar, wie er im Interview mit dem 'V'-Magazin verriet: "Es ist überraschend, wie sehr ich die Leitung meiner Frau genieße. Sie ist entscheidungsfreudig, unglaublich intuitiv und ich würde sagen sexy auf ihrem Posten. Ich vertraue ihr mit meinem Leben."

Die gemeinsame Arbeit des Ehepaars an einem Projekt ermöglichte ihnen zudem, mehr Zeit mit den sechs Kindern Maddox (14), Pax (11), Zahara (10), Shilo (9) und den siebenjährigen Zwillingen Know und Vivienne zu verbringen: "Am Ende des Tages sind wir Eltern, begrüßen unsere liebenswerten, verrückten Kinder und reden über ihren Tag und kümmern uns darum, dass sie ihre Zähne putzen."

Jolie und Pitt mimen in 'By the Sea' ein unglückliches Paar und obwohl die schöne Brünette kürzlich zugab, dass auch ihre Ehe nicht perfekt sei, betonte sie, dass sie nichts mit dem Leinwand-Paar gemein hätten: "Brad und ich haben unsere Probleme, aber wenn die Charaktere nur im entferntesten unsere Probleme hätten, hätten wir den Film nicht machen können. Das ist der einzige Film, den ich gemacht habe, der lediglich auf meinen verrückten Gedanken basiert. Als Künstler wollten wir etwas, das uns aus unserer Komfortzone heraus bringt. Einfach mal raue Schauspieler sein. Das ist nicht die sicherste Idee - aber das Leben ist kurz."

 

0 Kommentare