Vortrag und Diskussion Auto, Bahn, Zug oder Flugzeug?

Wie bewegen sich die Menschen fort, wenn die Energiequellen schwinden? Die Zukunftswerkstatt Hadern lädt zum Vortrag und Mitdenken.

 

Hadern - Energie wird immer teurer, die Quellen sind endlich. Die Solarenergie muss weiter ausgebaut werden.

"Mobilität morgen - werden wir elektrisch unterwegs sein", heißt dazu passend ein Vortrag, zu dem die Zukunftswerkstatt Hadern für Mittwoch, 24. Juli lädt.

Referentin ist die Diplom-Ingenieurin Sylvia Hladky, sie leitet das Verkehrszentrum des Deutschen Museums.

Der Vortrag in der Münchner Volkshochschule in der Guardinistraße 90 (U-Bahn Hadener Stern) startet um 19 Uhr.

Jeder kann spontan vorbei schauen. Ohne zu bezahlen. 

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading