Vorhersage für München und Bayern Wetter: Sonniges und warmes Wochenende steht bevor

Das Wetter in den kommenden Tagen ist teils neblig, teils stark bewölkt, mit vereinzelten Regenschauern und hin und wieder freundlichen Phasen. Foto: Felix Hörhager/dpa (Archivfoto)

Das Wetter am Wochenende wird im Vergleich zu den Vortagen wieder etwas freundlicher. Vor allem im Süden Bayerns zeigt sich die Sonne besonders häufig.

 

München - Den Menschen im Süden Bayerns steht ein sonniges und warmes Wochenende bevor.

Während es in weiten Teilen des Freistaates neblig und trüb ist, sorgt Föhn am Alpenrand für Temperaturen bis zu 15 Grad. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) vom Donnerstag wird Samstag der schönste und sonnigste Tag der Woche. Besonders viel Sonnenstrahlen erwarten die Experten in den Bergen und dem Bayerischen Wald.

Auch am Sonntag dürfte das Thermometer vielerorts zweistellige Werte anzeigen. Frühestens Mitte nächster Woche ist wieder mit stärkeren Niederschlägen zu rechnen.

München und Bayern: Wettervorhersage für die nächsten Tage

Donnerstag: Richtung Oberbayern letzte Tropfen, sonst zähe Nebel- oder Hochnebelfelder, vor allem an den Alpen sowie im Bayerischen Wald im Verlauf freundlich und trocken. Höchstwerte 6 bis 11 Grad, bei zähem Nebel kühler.

Freitag: Nach Nebel- oder Hochnebelauflösung von Süden her sonnige Abschnitte und trocken. Höchstwerte 6 bis 10 Grad.

Samstag: Nach Nebel- oder Hochnebelauflösung freundlich und trocken. Höchstwerte milde 9 bis 14 Grad, bei Föhn 15 oder 16 Grad möglich.

Sonntag: An den Alpen heiter, sonst wolkig, trocken. Höchstwerte 8 bis 13 Grad.

Montag: Zu den Alpen hin rasche Nebel- und Hochnebelauflösung, sonst teils länger bewölkt, bis zum Abend meist trocken. Höchstwerte 6 bis 12 Grad.

Alle weiteren Infos zum Wetter, inklusive Prognosen, finden Sie auf der AZ-Wetterseite.

  • Bewertung
    773