Vorfall in Mühldorf am Inn 23-Jähriger mit sexuellem Übergriff auf Betreuerin

, aktualisiert am 27.09.2016 - 12:12 Uhr
Die Polizei konnte den 23-jährigen Täter festnehmen. (Symbolbild) Foto: dpa

Am vergangenen Donnerstag kam es zu einem sexuellen Übergriff in Mühldorf am Inn. Ein 23-jähriger Afghane versuchte, eine Betreuerin ausziehen. Als sie sich wehrte, hat er sie geschlagen.

Mühldorf am Inn - Wie die Polizei berichtet, ist es am vergangenen Donnerstagabend in der Innstraße zu einer sexuellen Nötigung gekommen. Gegen 22.30 Uhr traf sich ein 23 Jahre alter Afghane mit einer ehrenamtlichen Betreuerin für Asylbewerber. Laut Polizei versuchte der Mann im Verlauf der Unterhaltung die Frau auszuziehen. Als sie sich wehrte und dem 23-Jährigen in die Hand biss, schlug er sie.

Passanten in der Nähe bemerkten den Vorfall und kamen der Frau zur Hilfe. Kurze Zeit später wurde der Mann durch Beamte der Mühldorfer Polizei festgenommen.


Anmerkung der Redaktion: Aufgrund der Flut an unsachlichen und fremdenfeindlichen Kommentaren mit teilweise strafrechtlich relevantem Inhalt sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion für diesen Beitrag zu deaktivieren. Wir bedauern, dass eine sachliche Diskussion zu diesem Thema offenbar nicht möglich ist.

 

10 Kommentare