Vorfahrt missachtet Unfall in Sauerlach: Vier Verletzte

Beim Zusammenstoß zweier Pkw im Kreuzungsbereich wurden vier Personen teils schwer verletzt. Foto: Gaulke

Ein 77 Jahre alter Autofahrer übersah beim Abbiegen auf eine Bundesstraße den Wagen einer 48-Jährigen, der Vorfahrt hatte. Ergebnis: Vier verletzte Personen.

 

München - Beim Zusammenstoß von zwei Autos in Sauerlach bei München sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Zwei weitere erlitten bei dem Unfall am Sonntagabend leichte Verletzungen, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Ein 77 Jahre alter Autofahrer übersah beim Abbiegen auf eine Bundesstraße den Wagen einer 48-Jährigen, der Vorfahrt hatte. Die Autofahrerin konnte einen Zusammenstoß auf der regennassen Straße trotz Bremsmanövers nicht verhindern. Der Wagen des 77-Jährigen wurde über die Fahrbahn geschleudert und blieb auf einem Grünstreifen stehen. Die 48-Jährige und ihre Beifahrerin wurden schwer verletzt, der Fahrer des anderen Autos sowie seine mitfahrende Ehefrau erlitten leichte Verletzungen.

 

0 Kommentare