Vor der Insel Oahu Taucherin schwimmt mit riesigem Weißen Hai

Ocean Ramsey trifft auf einen riesigen Weißen Hai vor der Insel Oahu, kurzerhand springt sie ins Wasser. Das rund sechs Meter lange Tier lässt die Taucherin ganz nah an sich heran. 

Ein riesiger Weißer Hai nähert sich Ihrem Boot, kratzt sich daran den Rücken – was würden Sie tun? Der normale Reflex wäre wohl: so schnell wie möglich abhauen. Die Taucherin Ocean Ramsey ist dagegen vor der Küste Hawaiis ins Meer gestiegen und mit dem friedlichen Hai-Weibchen geschwommen.

Die Aufnahmen vor der Insel Oahu beeindrucken am Freitag die Netz-Welt. Ramsey sagte danach dem "Honolulu Star Adviser": "Sie war einfach ein großer, schöner, sanfter Riese, der unser Boot als Kratzbaum benutzen wollte."

Der Hai war demnach rund sechs Meter lang, bis zu zweieinhalb Tonnen schwer und wohl rund 50 Jahre alt. Weil das Tier so breit gewesen sei, wird vermutet, dass es schwanger ist. Das Tier war plötzlich aufgetaucht, als andere Haie gerade den Kadaver eines Pottwals verschlangen. Daraufhin verschwanden ihre Artgenossen. Das Weibchen wurde dagegen von zwei Delfinen begleitet, die ihr nicht von der Seite wichen und sie spielerisch eskortierten.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading