Vor den Augen der schwangeren Mutter Rote Ampel überfahren: Promi-Kind (†4) ist tot

Tragödie: Ruthi Ann Miles' Tochter wurde überfahren Foto: imago/ZumaPress/Twitter

Schauspielerin Ruthi Ann Miles (34) musste mit ansehen, wie ihre eigene vierjährige Tochter an einer roten Ampel überfahren wurde.

 

Ihr privates Glück schien perfekt! Broadway-Star Ruthi Ann Miles ist zum zweiten Mal schwanger, doch jetzt erschüttert eine schreckliche Tragödie die Familie. Ihre Tochter Abigail wurde bei einem Autounfall getötet.

Am Montag, gegen 12:40 Uhr, hatte die Schauspielerin mit ihrer Tochter sowie einer Freundin und deren Sohn einen Gottesdienst in Brooklyn verlassen. Die vier wollten wieder nach Hause laufen, doch genau in diesem Moment übersah eine Autofahrerin eine rote Ampel und crashte mit ihrem Wagen auf den Bordstein.

Beide Kinder wurden 30 Meter mitgerissen und waren sofort tot. "Sie wurden überrollt wie Hunde und die Fahrerin wollte danach einfach weiterfahren", berichtet eine Augenzeugin der New York Post.

Ruthi Ann Miles zählt zu den erfolgreichsten Broadway-Darstellerinnen und bekam für ihre Rolle in "The King and I" vor drei Jahren den Tony Award.

 

5 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading