Vor Champions-League-Start Arsenal-Star Mertesacker kracht in Leitplanke

Per Merteacker spielt seit Sommer 20^11 für den FC Arsenal. Foto: dpa

Schock für Per Mertesacker: Der Kapitän des FC-Bayern-Gruppengegners FC Arsenal ist am Montag auf regennasser Straße mit seinem Auto verunglückt. Ein Einsatz am Mittwoch ist ungewiss.

 

London - Nach einem Autounfall ist der Einsatz von Weltmeister Per Mertesacker im Champions-League-Auftaktspiel des FC Arsenal offen.

Der Kapitän der Londoner war am Montag nach dem Training mit seinem Auto auf regennasser Straße ins Rutschen geraten und hatte die Mittel-Leitplanke gerammt, wie die englische Zeitung "Mirror" berichtete.

Mertesacker sei aber unverletzt geblieben und könne am Dienstag trainieren, hieß es unter Berufung auf den FC Arsenal.

Der Gruppengegner des FC Bayern gastiert am Mittwoch zum Start der Fußball-Königsklasse bei Dinamo Zagreb. Ob der ohnehin noch von einem Virusinfekt geschwächte Mertesacker aufläuft, ist ungewiss.

Mertesacker erfüllt Fan letzten Wunsch

Ein 16-jähriges Mädchen hat für Per Mertesacker und das Team des FC Arsenal eine emotionale Facebook-Nachricht geschrieben: Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, bittet sie um ein Trikot mit Autogrammen für ihren Freund Olli. Der 20-Jährige ist tot – gestorben mit vier weiteren jungen Männern bei dem Bahnschranken-Unglück von Monzingen am vergangenen Samstag. 

Olli spielte für sein Leben gern Fußball. Sein Trainer von der SG Martinstein/Weitersborn (C-Klasse Bad Kreuznach-West) wusste, dass Olli ein großer Arsenal-Fan war. So entstand die Idee mit dem Trikot - und den  Unterschriften. Er soll darin beigesetzt werden. Seine Freundin Lisa verfasste den berührenden Post auf Facebook. Und Arsenal-Kapitän Per Mertesacker meldete sich bei "Bild" - er werde das signierte Trikot möglich machen.

 

5 Kommentare