Von wegen Diät So ernähren sich die "Victoria's Secret"-Models

Die neuen "Victoria's Secret"-Models bei ihrer Präsentation in New York Foto: bangshowbiz

Die neuen Engel des Unterwäschelabels "Victoria's Secret" haben sich erstmals gemeinsam öffentlich präsentiert und dabei verraten, mit welcher Ernährung sie ihre Traum-Figuren halten.

 

New York - Die neuen 'Victoria's Secret'-Engel hatten diese Woche ihren ersten gemeinsamen Auftritt.

Die zehn Models - unter ihnen auch Taylor Swifts gute Freundin Martha Hunt oder Miley Cyrus' Gespielin Stella Maxwell - präsentierten sich in weißen Skinny-Jeans und weißen T-Shirts, um die 'Victoria's Secret Body Care'-Kollektion am Times Square in New York vorzustellen. Bei dem Termin wurden natürlich die sexy Figuren der jungen Frauen diskutiert. Alle Schönheiten waren sich einig, dass ihre Mega-Bodys nicht von einer speziellen Diät kommen, sondern auf ihre guten Gene zurückzuführen sind. Elsa Hosk erklärte: "Ich habe noch nie eine Diät gemacht. Ich denke, die Leute sind überrascht darüber, aber ich esse alles, was ich möchte. Ich stelle nur sicher, dass ich mich für die gesunden Varianten entscheide."

Lesen Sie hier: Mit diesen verrückten Diäten nehmen Stars ab

Im Gespräch mit 'Hollywoodlife.com' erzählte Sara Sampaio, der nachgesagt wird, dass sie sich mit Harry Styles trifft: "Ich verbiete mir gar nichts. Es sind die Gene und ich habe Glück. So lange ich kann, werde ich essen, wonach mir der Sinn steht, aber ich versuche meist, mich gesund zu ernähren. Wenn ich Pizza essen möchte, würde ich mich nicht davon abhalten..."
Neben Martha Hunt, Stella Maxwell, Elsa Hosk und Sara Sampaio gehören noch Jasmine Tookes, Taylor Hill, Lais Ribeiro, Romee Strijd, Kate Grigorieva und Jac Jagaciak zum Engels-Gespann.

 

0 Kommentare