Vier Personen verletzt Verkehrsunfall in Arget: Auto komplett zerstört!

Der BMW hat einen Totalschaden. Durch den Zusammenstoß wurde die Vorderseite des Wagens komplett demoliert. Foto: Gaulke

Die Front des silbernen BMW's ist vollkommen demoliert! Am Montagmittag kam es auf der B13 bei Arget in der Gemeinde Sauerlach zu einem schweren Verkehrsunfall. Vier Personen wurden verletzt.

Arget - Der Unfall ereignete sich gegen 13:30 Uhr. In einem Kreuzungsbereich der B13 kollidierte ein Opel mit einem BMW. Durch den Aufprall kam der Opel von der Fahrbahn ab und kam erst nach ungefähr 70 Metern zum Stehen. Der BMW ist zwar auf der Straße geblieben, jedoch hat der Zusammenstoß den vorderen Teil des Wagens komplett demoliert. Wieso genau es zu dem Unfall kam, ist noch unklar!

Nach örtlichen Infos erlitten mindestens vier Personen Verletzungen unterschiedlicher Schweregrade. Eine Frau wurde sogar so schwer verletzt, dass sie mit dem Rettungshubschrauber "Christoph 1" in eine Münchner Klinik gebracht werden musste.

Während der Unfallaufnahme war die B 13 für längere Zeit teilweise gesperrt.

 

0 Kommentare