Vestenbergsgreuth und Co. Der FC Bayern im Pokal: Das waren die größten Überraschungen

Der FC Bayern war schon so einige Male bei einer Pokalsensation dabei. Foto: dpa/Imago

Mit einer Niederlage der Bayern in der ersten Pokalrunde rechnet niemand. Allerdings wäre Carl Zeiss Jena nicht der erste Viertligist, der die Bayern aus dem Wettbewerb kegelt. Wir haben die größten Pokalüberraschungen, an denen die Bayern beteiligt waren, zusammengestellt.

 

München - Der DFB-Pokal und seine viel beschworenen, eigenen Gesetze: Favoriten verlieren, Fußball-Zwerge sind für eine Nacht riesig. Auch die Bayern hat's schön öfter mal erwischt. In der Bilderstrecke erinnern wir an die Pokalsensation mit Beteiligung des FC Bayern.

Alle Pokalsensationen seit 1974 im Überblick:

1974/75

VfB Eppingen (3. Liga) - Hamburger SV 2:1

1978/79

Südwest Ludwigshafen (3.) - 1. FC Kaiserslautern 2:1

1979/80

Hertha BSC Berlin - TuS Langerwehe (3.) 0:0 n.V. und 1:2

1981/82

Wuppertaler SV (3.) - Eintracht Braunschweig 1:0

1983/84

SC Göttingen (3.) - Eintracht Frankfurt 4:2

1. FC Bocholt (3.) - Fortuna Düsseldorf 3:1 n.V.

1984/85

SC Geislingen (3.) - Hamburger SV 2:0

Eintracht Haiger (3.) - Karlsruher SC 1:0 n.V.

Lesen Sie hier: DFB-Pokal: FC Bayern in Jena Ancelotti kassierte schlimme Niederlage: Carlos Trauma

1986/87

FSV Mainz 05 (3.) - FC Schalke 0:4 1:0

BVL Remscheid (3.) . 1. FC Kaiserslautern 3:0

1987/88

VfL Wolfsburg (3.) - Hannover 96 3:0

Viktoria Aschaffenburg (3.) - 1. FC Köln 1:0

1989/90

Kickers Offenbach (3.) - Bayer Uerdingen 2:1

Arminia Hannover (3.) - FC Homburg 2:1

1. FC Pforzheim (3.) - VfL Bochum 1:0

Kickers Offenbach (3.) - Borussia Mönchengladbach 1:0 n.V.

1990/91

FV Weinheim (3.) - Bayern München 1:0

SpVgg Fürth (4.) - Borussia Dortmund 3:1

1991/92

TSV Havelse (3.) - 1. FC Nürnberg 1:1 n.V., 4:2 i.E.

1992/93

Rot-Weiss Essen (3.) - Schalke 04 2:0

Hertha BSC Berlin Amateure (3.) - 1. FC Nürnberg 2:1

1993/94

Bayern München Amateure (3.) - 1. FC Köln 0:0 n.V., 5:4 i.E.

1994/95

Bayern München Amateure (3.) - Werder Bremen 2:1

TSV Vestenbergsgreuth (3.) - Bayern München 1:0

Stuttgarter Kickers (3.) - SC Freiburg 3:1

Bayern München Amateure (3.) - VfB Stuttgart 2:2 n.V., 7:6 i.E.

1995/96

FC Homburg (3.) - FC St. Pauli 2:1 n.V.

SpVgg Beckum (4.) - 1. FC Köln 0:0 n.V., 4:3 i.E.

SV Sandhausen (3.) - VfB Stuttgart 2:2 n.V., 13:12 i.E.

FC Homburg (3.) - 1860 München 2:1

1996/97

SG Wattenscheid 09 (3.) - Borussia Dortmund 4:3 n.V.

1997/98

SSV Ulm (3.) - 1. FC Köln 3:1

Hannover 96 (3.) - Borussia Mönchengladbach 1:1 n.V., 5:3 i.E.

Eintracht Trier (3.) - FC Schalke 04 1:0

Hannover 96 (3.) - 1860 München 2:0

Eintracht Trier (3.) - Borussia Dortmund 2:1

1998/99

Sportfreunde Siegen (3.) - SC Freiburg 1:0

1999/00

SV Babelsberg 03 (3.) - SpVgg Unterhaching 1:0

Eintracht Trier (3.) - 1860 München 2:1

2000/01

VfB Stuttgart Amateure (3.) - Eintracht Frankfurt 6:1

1. FC Magdeburg (4.) - 1. FC Köln 5:2

1. FC Magdeburg (4.) - Bayern München 1:1 n.V., 4:3 i.E.

Karlsruher SC (3.) - Hamburger SV 1:0

Union Berlin (3.) - VfL Bochum 1:0

2001/02

KFC Uerdingen (3.) - Energie Cottbus 1:0

VfL Osnabrück (3.) - Hansa Rostock 2:1

VfL Wolfsburg Amateure (4.) - Borussia Dortmund 1:0

Darmstadt 98 (3.) - FC St. Pauli 3:1

SSV Ulm (5.) - 1. FC Nürnberg 2:1

KFC Uerdingen (3.) - Werder Bremen 1:1 n.V., 4:3 i.E.

Darmstadt 98 (4.) - SC Freiburg 3:3 n.V., 3:1 i.E.

2002/03

Holstein Kiel (3.) - Hertha BSC Berlin 1:1 n.V., 3:0 i.E.

SpVgg Unterhaching (3.) - Hansa Rostock 3:2

2003/04

Eintracht Braunschweig (3.) - 1. FC Kaiserslautern 4:1

Eintracht Braunschweig (3.) - Hannover 96 2:0

1899 Hoffenheim (3.) - Bayer Leverkusen 3:2

2004/05

SC Paderborn (3.) - Hamburger SV 4:2 *

Bayern München (A/3.) - Borussia Mönchengladbach 1:1 n.V., 7:6 i.E.

Eintracht Braunschweig (3.) - Hertha BSC 3:2

2005/06

FC St. Pauli (3.) - Hertha BSC 4:3 n.V.

FC St. Pauli (3.) - Werder Bremen 3:1

2006/07

Stuttgarter Kickers (3.) - Hamburger SV 4:3 n.V.

FK Pirmasens (3.) - Werder Bremen 1:1 n.V., 4:2 i.E.

SC Pfullendorf (3.) - Arminia Bielefeld 2:1

1. FC Saarbrücken (3.) - FSV Mainz 05 1:0

VfL Osnabrück (3.) - Borussia Mönchengladbach 2:1

2007/08

Rot-Weiss Essen (3.) - Energie Cottbus 2:2 n.V., 6:5 i.E.

Wuppertaler SV (3.) - Hertha BSC 2:0

2009/10

VfB Lübeck (4.) - FSV Mainz 05 2:1 n.V.

Eintracht Trier (4.) - Hannover 96 3:1

VfL Osnabrück (3.) - Hamburger SV 3:3 n.V., 4:2 i.E.

VfL Osnabrück (3.) - Borussia Dortmund 3:2 (2:0)

2010/11

Chemnitzer FC (4.) - FC St. Pauli 1:0

SV Elversberg (4.) - Hannover 96 0:0 n.V., 5:4 i.E.

Kickers Offenbach (3.) - Borussia Dortmund 0:0 n.V., 4:2 i.E.

2011/12

RB Leipzig (4.) - VfL Wolfsburg 3:2

SpVgg Unterhaching (3.) - SC Freiburg 3:2

1. FC Heidenheim (3.) - Werder Bremen 2:1

Holstein Kiel (4.) - FSV Mainz 05 2:0

2012/13

Berliner AK 07 (4.) - 1899 Hoffenheim 4:0

Kickers Offenbach (3.) - SpVgg Greuther Fürth 2:0

Karlsruher SC (3.) - Hamburger SV 4:2

Wormatia Worms (4.) - Hertha BSC (2.) 2:1

TSV Havelse (4.) - 1. FC Nürnberg 3:2 n.V.

Preußen Münster (3.) - Werder Bremen 4:2 n.V.

Kickers Offenbach (3.) - Fortuna Düsseldorf 2:0

2013/14

1. FC Saarbrücken (3.) - Werder Bremen 3:1 n.V

Darmstadt 98 (3.) - Borussia Mönchengladbach 0:0 n.V., 5:4 i.E.

SC Wiedenbrück 2000 (4.) - Fortuna Düsseldorf (2.) 1:0

2014/15

Chemnitzer FC (3.) - 1. FSV Mainz 05 5:5 n.V., 5:4 i.E.

1. FC Magdeburg (4.) - FC Augsburg 1:0

Dynamo Dresden (3.) - FC Schalke 04 2:1

Arminia Bielefeld (3.) - Hertha BSC 0:0 n.V., 4:2 i.E.

Arminia Bielefeld (3.) - Werder Bremen 3:1

Arminia Bielefeld (3.) - Borussia Mönchengladbach 1:1 n.V., 5:4 i.E.

2015/16

Carl Zeiss Jena (4.) - Hamburger SV 3:2 n.V.

SpVgg Unterhaching (4.) - FC Ingolstadt 2:1

Viktoria Köln (4.) - Union Berlin (2.) 2:1

SSV Reutlingen (5.) - Karlsruher SC (2.) 3:1

Erzgebirge Aue (3.) - Eintracht Frankfurt 1:0

SpVgg Unterhaching (4.) - RB Leipzig (2.) 3:0

 

0 Kommentare