Verzögerungen bei der U-Bahn Linie U2 und U7: Fahrzeugstörung sorgt für Verspätung

Am Donnerstagmorgen mussten die Münchner auf die U-Bahn der Linien U2, U1 und U7 ein wenig länger warten - so wie zum Beispiel hier am Hauptbahnhof. Foto: Anne Hund

Wegen einer Fahrzeugstörung kommt es auf der U-Bahn-Linie U2 und U7 zu Verspätungen am Donnerstagmorgen.

 

München - Ärger im Berufsverkehr. Eine Fahrzeugstörung macht der Münchner U-Bahn zu schaffen und sorgt für Verspätungen. Betroffen sind die Linien U2 und U7.

Die MVG informiert: "Liebe Fahrgäste, bei den U-Bahnlinien U2 und  U7 kommt es derzeit zu Abweichungen im Fahrplan. Die Behinderung wird vsl. noch bis 09:00 Uhr andauern. Bitte achten Sie auch auf Lautsprecherdurchsagen und Zugzielanzeigen. Wir sind bemüht, so schnell wie möglich wieder einen fahrplanmäßigen Betrieb herzustellen. Ihre MVG - U-Bahn, Bus und Tram für München."

Update: Um 9:06 Uhr meldeten die MVG: "Zurzeit keine Störungen"

 

0 Kommentare