Verzögerungen am Freitag Personen im Gleis: Verspätung bei der S-Bahn München

Lange Wartezeiten am Freitag: Auch auf der Stammstrecke geht mal wieder gar nichts mehr. Foto: dpa

Achtung Pendler! Am Freitagmorgen kommt es zu Verspätungen im Gesamtnetz der Münchner S-Bahn. Wegen Personen im Gleis muss mit Verzögerungen von bis zu 20 Minuten gerechnet werden.

 

München - Wieder einmal S-Bahnchaos im Berufsverkehr. Am Freitag um 8.20 Uhr meldete der Streckenagent der Deutschen Bahn, dass es im gesamten S-Bahnnetz zu Verspätungen von bis zu 20 Minuten kommen kann. Fahrgäste müssen mit vorzeitig beginnenden und endenden Zügen rechnen.

Der Grund: Zwischen Hacker- und Donnersbergerbrücke befanden sich Personen im Gleis.

Gegen 09.48 Uhr meldet die Bahn: "Die Verkehrslage im S-Bahn-Gesamtnetz hat sich weitestgehend wieder normalisiert. Auf einzelnen Linien kommt es noch zu Folgeverzögerungen"

 

0 Kommentare