Vertrag bis 2021 Fix: Ralph Hasenhüttl übernimmt den FC Southampton

, aktualisiert am 05.12.2018 - 14:06 Uhr
Neuer Trainer des FC Southampton: Ralph Hasenhüttl Foto: dpa

Zuletzt wurde noch heiß spekuliert, nun ist es offiziell: Ralph Hasenhüttl übernimmt den FC Southampton. Der Österreicher erhält bei den Saints einen Vertrag über zweieinhalb Jahre.

Southampton - Ralph Hasenhüttl übernimmt mit sofortiger Wirkung das Traineramt beim FC Southampton. Dies bestätigte der Tabellenachtzehnte der Premier League am Mittwoch.

Hasenhüttls Begeisterung "war ansteckend"

"Hasenhüttl hat einem Vertrag über zweieinhalb Jahre zugestimmt und wird ab Donnerstag das Traineramt übernehmen", heißt es auf der Website der Saints. "Ralphs Begeisterung für den Fußball war ansteckend und sein Hunger nach einem neuen und herausfordernden Job in der Premier League offensichtlich. In unseren Diskussionen orientierte er sich sehr schnell an den Werten und der Vision des Vereins", lässt der Vorstandsvorsitzende Ralph Krueger verlauten.

Der Österreicher wird damit Nachfolger von Mark Hughes (55), der am Montag nach neunmonatiger Amtszeit und zehn Spielen ohne Sieg freigestellt wurde. Hasenhüttl trainierte bis zum Ende der vergangenen Saison RB Leipzig. Zuvor war er beim FC Ingolstadt, dem VfR Aalen und der SpVgg Unterhaching tätig.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. null