Verteidiger verletzt Sorgen beim FC Bayern: Bernat fällt wohl lange aus

Juan Bernat (r.) fällt lange aus Foto: GES, Augenklick

Eine Alternative weniger für Pep Guardiola. Linksverteidiger Juan Bernat fällt offenbar länger aus, als gedacht. Dafür sind drei Abwehrspieler zurück.

 

München - Nach Informationen der "Bild"-Zeitung hat sich Juan Bernat einen Muskelbündelriss im linken Oberschenkel zugezogen. Der 22-jährige Spanier fällt dem Bericht zufolge sechs Wochen aus. Frühestens Anfang Dezember wird der Nationalspieler zurückerwartet.

Schon seit zwei Wochen fehlt Bernat im Bayern-Training, zunächst war man nur von einer kleineren Blessur im Adduktorenbereich ausgegangen. Der Linksverteidiger hat in dieser Saison neun Pflichtspiele für die Bayern bestritten.

Dafür kann Trainer Pep Guardiola wieder auf ein Abwehrtrio bauen. Holger Badstuber, Medhi Benatia und Jan Kirchhoff meldeten sich zuletzt nach längerer Verletzungspause zurück.

 

0 Kommentare