Verräterischer Post auf Twitter Gerücht: Transfer von Tottenham-Star Walker zu Bayern fix?

Ist er schon auf dem Sprung zu den Bayern? Kyle Walker. Foto: Steven Paston/PA Wire/dpa

Philipp Lahm hört nach der Saison auf und Rafinha könnte wechseln: Verpflichten die Bayern zusätzlich zu Kimmich einen neuen Rechtsverteidiger? Im Internet gibt es wilde Gerüchte.

 

Laut Karl-Heinz Rummenigge soll Joshua Kimmich als Nachfolger von Philipp Lahm für die Position des Rechtsverteidigers aufgebaut werden. Der bisherige Ersatzmann Rafinha kokettierte zuletzt mit einem Wechsel nach England. Von der Insel könnte im Gegenzug ein anderer Defensiv-Spezialist nach München kommen: Kyle Walker von Tottenham.

Das Gerücht ist nicht neu, bekommt jetzt aber eine neue Wendung: Denn im Internet sorgen Screenshots vom offiziellen Twitter-Account des England-Kickers für Aufsehen. Darin schreibt er: "Ich gehe zu Bayern #MiaSanMia"

Der Tweet selbst ist mittlerweile gelöscht. Hatten da Hacker ihre Finger im Spiel oder hat sich Walker nur verplappert? Ganz sicher wird man es wohl nicht auflösen können.

Preisschild: Satte 41 Millionen Euro!

Sollte er tatsächlich nach München wechseln, müssten die Bayern tief in die Tasche greifen: Satte 41 Millionen Euro fordern die Verantwortlichen von der White Hart Lane für den englischen Nationalspieler. Das berichten englische Medien.

 

8 Kommentare