Vermisst in Berlin, ... TV-Tipps am Montag

"Vermisst in Berlin": Die beurlaubte Kommissarin Judith Volkmann (Jördis Triebel) forscht über das Schicksal verschwundener Flüchtlingskinder Foto: ZDF/Mathias Bothor

In "Vermisst in Berlin" (ZDF) sucht eine Ex-Polizistin nach verschwundenen Flüchtlingskindern. "Der Bulle und das Biest" (Sat.1) ermitteln in einer Großfleischerei. Später sorgt eine Flaschenpost in "Erlösung" (ZDF) für Entsetzen.

20:15 Uhr, ZDF, Vermisst in Berlin, Drama

Der früheren Ermittlerin Judith Volkmann (Jördis Triebel) läuft nachts in Berlin ein zehnjähriger Junge vor das Auto. Was macht das Kind um diese Zeit allein auf der Straße? Doch der Kleine haut ihr ab. Judith Volkmann forscht nach seiner Identität und versucht zunächst, das Kind mit polizeilichen Mitteln aufzuspüren. Dabei gerät sie schnell an ihre Grenzen. "Ihr" gesuchter Junge, Djamal (Lilien Batman), ist nur einer von Zehntausenden, den Kriege und Armut nach Europa gespült haben.

20:15 Uhr, Das Erste, Auf Wiedersehen Eisbär!, Tierdoku

Seit Jahrzehnten dokumentiert der norwegische Filmer Asgeier Helgestad die Natur und die Tierwelt des hohen Nordens. In seinem sehr persönlich erzählten Film berichtet der Naturfilmer von seinem Norwegen und den Herausforderungen, die die Tiere dort jeden Tag zu meistern haben. Er reist nach Spitzbergen, um Eisbären und Polarfüchse zu filmen, besucht riesige Vogelkolonien an steilen Fjordküsten und Walrosskolonien im Eis. Seit einiger Zeit jedoch bemerkt auch er die Auswirkungen des Klimawandels auf die Tierwelt, die ihm so ans Herz gewachsen ist.

20:15 Uhr, RTL, Undercover Boss, Schwindelsoap

Die Rudolf Wöhrl SE ist ein fränkisch-bayerisches Mode-Einzelhandelsunternehmen mit Hauptsitz in Nürnberg. Vorstandsmitglied Thomas Weckerlein (50) schlüpft heute als "Undercover Boss" in die Rolle des Show-Kandidaten Patrick, der vorgibt, an der fiktiven Fernsehsendung "Deutschlands härteste Anpacker" teilzunehmen. Dafür verwandelt er sich mit grauen Haarverlängerungen, einem massiven Vollbart und rockigen Klamotten in einen Altrocker.

20:15 Uhr, Sat.1, Der Bulle und das Biest, Krimiserie

Wie der Vater, so die Tochter... Eine Betriebsfeier endet für den frisch zurückgetretenen Fleischerei-Chef Dirk Hammerbach tödlich in einem Fleischwolf. Der Erbe, Sohn Timo (Christopher Fliether), die Wunsch-Nachfolgerin der Belegschaft, Meike Gerlach (Diana Staehly) oder der Aktivist Ian Anderson (Marcel Glauche) - Kommissar Elias Decker (Jens Atzorn), Kommissarin Caro Belzig (Franziska Wulf) und ihr vierbeiniger Partner Rocky kommen bei ihren Ermittlungen höchst verzwickten, familiären Geheimnissen auf die Spur.

22:15 Uhr, ZDF, Jussi Adler-Olsen: Erlösung

Eine Flaschenpost, die auf ihrem Schreibtisch landet, stellt Carl Mørck (Nikolaj Lie Kaas) und Assad (Fares Fares) vor ein Rätsel. Es ist ein mit menschlichem Blut geschriebener Hilfeschrei - das letzte Lebenszeichen zweier Jungen, die vor Jahren spurlos verschwunden sind, die aber niemals als vermisst gemeldet wurden. Als kurze Zeit später die Entführung eines Geschwisterpaars erschreckende Parallelen zum Flaschenpost-Fall erkennen lässt, beginnt für Mørck und Assad ein Wettlauf mit der Zeit.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading