Verlobte schwanger Wladimir Klitschko bestätigt Schwangerschaft von Hayden Panettiere

Hayden Panettiere und Wladimir Klitschko wollen noch vor der Geburt heiraten Foto: imago stock&people

Es gilt schon lange als offenes Geheimnis, dass Wladimir Klitschko und Hayden Panettiere ein Baby erwarten. Doch das Paar schwieg - bis jetzt. Denn nun bestätigt Klitschko erstmals persönlich die Schwangerschaft seiner Verlobten.

 

Wladimir Klitschko (38) hat nun erstmals bestätigt, Vater zu werden. Ein Geheimnis ist es schon lange nicht mehr, dass er und seine Verlobte Hayden Panettiere (24, "Nashville") ein Kind erwarten. Zum einen hatte sich Panettieres Vater bereits verplappert, und außerdem ist das wachsende Babybäuchlein der Schauspielerin kaum noch zu übersehen. Nun brach auch Klitschko selbst sein Schweigen und verkündete in der "Morning Show" von Radio Hamburg, wie sehr er sich auf seine Vaterrolle freue.

"Ich bin sehr aufgeregt und gespannt. Es wird ein ganz neues Gefühl für mich sein", erzählte der Boxer dem Radiosender am Dienstag. "Bei Kindern wird es nie immer das gleiche sein. Es kommt immer wieder was Neues - egal, in welchem Alter."

Mit der Familienplanung hatten es Klitschko und seine junge Verlobte ganz schön eilig. Panettieres Vater Alan hatte bereits vor einigen Wochen der US-Zeitschrift "InTouch" verraten, dass es sich bei dem Baby um ein Wunschkind handelt - dabei sind die beiden noch nicht einmal verheiratet. Die Trauung soll allerdings noch vor der Geburt stattfinden, sagte Alan Panettiere: "Ihre Zeitpläne sind momentan sehr eng. Aber sie werden das schaffen."

 

2 Kommentare