Verlierer des Tages Zac Efrons neue Frisur macht Ärger

Gerade überraschte Zac Efron (30, "Baywatch") seine Follower auf Instagram mit einem für ihn völlig fremden Look: Statt schick frisierten Haaren präsentierte er sich auf einem Schwarz-Weiß-Foto mit wilden Dreadlocks! Dazu schrieb er: "Nur aus Spaß". Doch sein neues Styling kommt bei einigen gar nicht gut an.

 

Denn für viele Follower sind Dreadlocks offenbar mehr als nur eine Frisur: "Du weißt schon, dass Dreadlocks kulturelle UND religiöse Bedeutung und Hintergrund haben, richtig? Es ist nicht das gleiche, sich die Haare zu glätten oder zu färben", kommentiert einer. Ein anderer User fordert sogar: "Lösch das, mein Freund!"

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading