Verlierer des Tages Vanessa Hudgens Broadway-Show abgesetzt

Vanessa Hudgens ging bei den Tony Awards leer aus Foto: Evan Agostini/Invision/AP

Pech für Vanessa Hudgens ("Spring Breakers"): Die Broadwaysshow "Gigi", in der die 26-jährige Schauspielerin die Hauptrolle spielte, wurde nach nur 100 Aufführungen abgesetzt. Schuld daran seien die niedrigen Besucherzahlen und schlechten Kritiken. Das berichtet "Mail Online".

 

Hudgens Show handelt von einem Mädchen, dass in Paris um 1900 zu einer Kurtisane der gehobenen Gesellschaft ausgebildet wird, bis sie sich in einen reichen Schützenjäger verliebt. Insgesamt erhielt das Revival des 1970er Erfolgs-Musicals nur eine Tony-Nominierung, die jedoch nicht an Hudgens, sondern an Co-Star Victoria Clark (55) ging.

 

 

0 Kommentare