Verlierer des Tages Toni Kroos: Peinliche Twitter-Panne

Toni Kroos schoss Deutschland gegen Irland in Fürhung Foto: ddp images

Stunden vor dem Spiel Deutschland gegen Irland passierte Torschütze Toni Kroos ein schwerer Twitter-Fauxpas: Er versah einen Tweet mit dem Hashtag "#gersco" - also Deutschland gegen Schottland. Der 24-Jährige reagierte aber gelassen.

 

Nur 1:1 gegen Irland - und dann auch noch ein schwerer Twitter-Fauxpas von Torschütze Toni Kroos (24): Stunden vor dem EM-Qualifikationsspiel der DFB-Elf schrieb er: "Matchday!!! wichtig" Und versah seinen Eintrag mit dem Hashtag "#gersco" - also Deutschland gegen Schottland. Schade nur, dass der Gegner Irland hieß. Immerhin löschte Kroos den Patzer nicht, sondern verbesserte sich eine halbe Stunde später: "Einigen ganz Aufmerksamen ist es bereits aufgefallen... Das Spiel ist natürlich gegen Irland. Trotzdem wichtig..."

Das irische Nachrichtenportal "Sundayworld" machte sich einen Spaß aus der ganzen Sache: "Die Deutschen müssen vor dem Duell mit Irland so in ihren Stiefeln zittern, dass sich Mittelfeldspieler Toni Kroos einredet, er müsse eigentlich nur gegen Schottland spielen."

 

0 Kommentare