Verlierer des Tages Tom Jones kassiert Shitstorm

Tom Jones ätzt gegen ehemalige "The Voice"-Siegerin wegen ihrer Körperfülle. Das kommt im Netz gar nicht gut an.

 

2012 gewann Leanne Mitchell (33, "Run To You") in der Castingshow "The Voice UK". Sie war im Team von Tom Jones (76, "Tower Of Song") und der versprach damals auch, sie zum Star zu machen. Leider schaffte die Sängerin nie den Sprung nach ganz oben und Tom Jones glaubt zu wissen, wieso. Laut "Daily Mail" soll er während der neuen Staffel der Gesangsshow gesagt haben, dass der Grund die mollige Figur der damaligen Siegerin sei.

Jones, der dieses Jahr wieder in der Jury von "The Voice" sitzt, muss sich deswegen nun offenbar einiges anhören, wie: "Erfolg in der Musikbranche [...] sollte nicht von deinem Erscheinen abhängig sein. So etwas von jemandem mit Sir Toms Ansehen zu hören, in einer Show, die Stimme über Aussehen setzt, könnte eine schlechte Wirkung auf junge Frauen haben."

 

0 Kommentare