Verlierer des Tages Sonnenbrand: Sam Smith ist "zu englisch"

Autsch! Sam Smith zeigt seinen Followern seinen geröteten Oberkörper Foto: instagram.com/samsmithworld

Das tut schon beim Hinscheauen weh: Sam Smith hat sich an inem heißen Tag in Miami einen ordentlichen Sonnenbrand geholt.

 

Sam Smith ist "zu englisch": Mit diesem Hashtag hat der Sänger ein Oben-Ohne-Selfie auf Instagram versehen, das ihn mit einem beachtlichen Sonnenbrand zeigt. Der 23-Jährige hatte den Tag mit Freunden am Strand von Miami verbracht. Selbst ein schwarzes T-Shirt konnte seinen hellen Teint offenbar nicht vor den Sonnenstrahlen retten.

Bald können seine Fans Smith aber wieder ohne Sonnenbrand bewundern: Der "Stay With Me"-Star soll das Gesicht einer Kampagne für das Modehaus Balenciaga werden. Am Mittwoch hat Smith bereits einen kurzen Ausschnitt aus einem Werbespot auf Twitter veröffentlicht.

 

 

0 Kommentare