Verlierer des Tages Pechvogel Cyndi Lauper tritt in Biene

Cyndi Lauper gibt offenbar alles für ihre Fans Foto: J.A. Dunbar / Shutterstock.com

Ihr letztes Konzert hatte sich Cyndi Lauper (66, "Girls Just Want To Have Fun") sicher nicht so schmerzhaft vorgestellt: Mitten in einer Performance trat die Sängerin barfuß auf eine Biene und wurde dabei gestochen. Das berichteten mehrere Twitter-User. Nachdem sie sich den Stachel gezogen hatte, schwoll der Fuß an, sodass sie die Show in Flip Flops beenden musste.

 

Den Fans zufolge habe man der 66-Jährigen die Schmerzen angesehen. Daher rechnen sie es ihrem Idol auch hoch an, das Konzert nicht abgebrochen zu haben...

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading